Günstiger Internet-Surfen im Ausland!

Deine Surf-Flatrate jetzt auch kostenlos im EU-Ausland nutzen

Du fährst ins EU-Ausland und willst auch dort günstig surfen? Mit FYVE ist das kein Problem mehr! Denn ab sofort kannst du deine FYVE Surf-Option auch flexibel und kostenfrei im EU-Ausland nutzen. Somit bist du auch im Urlaub flexibel und immer up-to-date.

Was muss ich bei der Nutzung im Ausland beachten?

Eigentlich nichts. Deine Surf-Flatrate oder dein Surf-Paket deiner Smart-Option kannst du einfach ohne Mehraufwand weiternutzen. Du musst dafür ab sofort kein Extra-Paket mehr buchen und hast somit auch keine Mehrkosten. Falls du im EU-Ausland dein Highspeed-Datenvolumen ausgeschöpft hast, kannst du mittels einer Buchung einer Surf-On-Option wieder mit gewohnter Highspeed-Geschwindigkeit im Internet surfen

Was kann ich denn mit meiner Surf-Flatrate im Ausland alles machen?

FYVE hat für dich im letzten Italien-Urlaub den Check gemacht.

Urlaubscheck

Du bist noch kein FYVE Kunde, möchtest aber trotzdem den FYVE Service im EU-Ausland nutzen?

Dann bestell dir doch eine FYVE SIM-Karte und probier FYVE doch einfach mal im nächsten Urlaub aus. Hier geht es zur Bestellung des FYVE Basis-Tarifs.

Du bist bereits FYVE Kunde und möchtest dir ein Tarif-Paket fürs EU-Ausland buchen?

Dann schau doch einfach in MyFYVE und wähle dir einfach dein optimales Internet-Paket fürs EU-Ausland. Du kannst alle FYVE Surf-Optionen im EU-Ausland kostenfrei nutzen. Dir stehen flexible Tarif-Pakete ab nur 5 € pro 30 Tage zur Verfügung.

Zu MyFYVE

Unsere Prepaid-Smart-Tarife fürs Smartphone

Smart

Für NUR 10,90 pro Monat i
  • 550 MB EU-Surf-Flat
  • 300 Einheiten (Minute/SMS)
  • 25 € Wechselbonus
  • Gratis EU-Roaming
  • Gratis Prepaid-SIM-Karte
  • Beste D-Netz Qualität
  • Keine Vertragsbindung
Jetzt sichern

Smart

Für NUR 14,90 pro Monat i
  • 900 MB EU-Surf-Flat
  • 300 Einheiten (Minute/SMS)
  • 25 € Wechselbonus
  • Gratis EU-Roaming
  • Gratis Prepaid-SIM-Karte
  • Beste D-Netz Qualität
  • Keine Vertragsbindung
Jetzt sichern

Smart

Für NUR 18,90 pro Monat i
  • 1.400 MB EU Surf-Flat
  • 300 Einheiten (Minute/SMS)
  • 25 € Wechselbonus
  • Gratis EU-Roaming
  • Gratis Prepaid-SIM-Karte
  • Beste D-Netz Qualität
  • Keine Vertragsbindung
Jetzt sichern

Alle FYVE-Vorteile

Telefonisch bestellen unter

01806 / 54 30 15

(0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, aus den dt. Mobilfunknetzen 0,60 € pro Anruf)

Keine Vertragsbindung

In bester D-Netz Qualität

telefonieren und surfen

Schnelle Lieferung

Versand innerhalb von 3 bis 5 Werktagen nach Zahlungseingang. (Lieferung nur innerhalb Deutschlands; keine Packstationen)

Einfache Bezahlung

mit Kreditkarte, Lastschrift oder per Überweisung

Internet-Surfen im EU-Ausland

In folgenden Ländern kannst du mit FYVE ohne Mehrkosten deine Surf- und Smart-Pakete nutzen:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guadeloupe, Irland, Italien, Kroatien, La Reunion, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern

Billiger surfen im Ausland – So einfach funktioniert’s!

Die analogen Zeiten sind längst vorbei. Nicht nur im Alltag ist fast jeder auf eine Internetverbindung angewiesen, auch im Urlaub und auf Geschäftsreisen möchte kaum einer auf den Zugang ins Netz verzichten. Glücklicherweise ist Surfen im Ausland inzwischen sehr günstig möglich. Mit Hilfe eines Datenpakets von FYVE behältst du auch in fremden Ländern den Überblick und sparst dabei noch richtig viel Geld.

EU-Internet-Pakete zum Chatten, Mailen, Twittern und Bilder-Posten

Wenn du beispielsweise einen Urlaub innerhalb der Europäischen Union planst, dann bietet dir FYVE für einen Preis von ab nur 5 € das günstige Surf-Paket, das dir 30 Tage lang zur Verfügung steht und mit stattlichen 150 MB Datenvolumen punktet. Dieser Umfang ist ideal geeignet, um mit deinem Smartphone oder Tablet zwischendurch unter anderem E-Mails zu checken, mit Freunden über WhatsApp, Twitter und Co. Kontakt zu halten oder auch, um deine tollen Urlaubsbilder sofort auf Facebook zu teilen. Günstiges Surfen im Ausland ist auch deshalb eine praktische Angelegenheit, weil du auf diese Weise ohne Angst vor explodierenden Kosten nach Veranstaltungstipps in der Nähe stöbern kannst, Routen zu anderen Städten und Sehenswürdigkeiten ganz leicht findest und dir ab und zu die aktuellen Wetterprognosen für die kommenden Urlaubstage anschaust. Für die Planung ist es schließlich wichtig zu wissen, ob am nächsten Tag die Sonne strahlt oder ein Unwetter droht. Außerdem verpasst du keine wichtigen Neuigkeiten aus Deutschland und der ganzen Welt, weil du beim entspannten Sonnenbaden einfach News-Seiten und Apps aufrufst und dich übers aktuelle Tagesgeschehen informierst. Um im Ausland zu surfen, meldest du dich ganz einfach bei MyFYVE an, kostenlos natürlich, und buchst ganz bequem von zuhause aus oder unterwegs das günstige Surf-Paket für die nächste Reise.

Folgende FYVE-Pakete mit Surf-Option können ohne Mehrkosten im EU-Ausland genutzt werden:
Surf-On-Optionen können ebenfalls ohne Mehrkosten im EU-Ausland genutzt werden

Auch bei den Surf-ON-Optionen bietet FYVE im EU-Ausland volle Flexibilität. Wie in Deutschland, können diese Pakete ganz einfach ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland gebucht und genutzt werden. Die Buchung der Surf-On-Optionen passiert ganz einfach über MyFYVE, wenn das Inklusiv-Datenvolumen der usprünglichen Internet-Optionen aufgebraucht ist. Alles Infos zu den FYVE Surf-On-Optionen findest du hier.

Surfen im Ausland ohne versteckte Kostenfallen

Es gibt natürlich verschiedene Möglichkeiten, während deines Aufenthalts im Ausland zu surfen, wobei du dir in erster Linie überlegen solltest, wie viel Datenvolumen du brauchst und wie lange du dich außerhalb Deutschlands aufhalten wirst. In aller Regel reichen 150 MB oft locker aus, um im Urlaub oder auf Geschäftsreise regelmäßig die E-Mails zu lesen und zu beantworten, zu chatten und Social Networks zu nutzen. Solltest du beim Surfen im Ausland trotzdem mal das Limit überschreiten, kannst du natürlich jederzeit ein zweites Datenpaket dazubuchen. Wenn du dein Daten-Paket nicht mehr benötigst, kannst du dieses ganz einfach in MyFYVE zum nächstmöglichsten Termin beenden. Du wirst selbstverständlich vorgewarnt, wenn das im Paket enthaltene Datenvolumen zur Neige geht. Die Abrechnung erfolgt auf 1 KB genau. Das gilt auch, wenn du ohne EU-Paket surfst. Im Vergleich zu Tarifen, bei denen du pro übertragenem KB oder MB einen gewissen Betrag zahlst, hast du bei beim Festpreis der Surf-Flatrates von FYVE allerdings eine bessere Kostenkontrolle und verhinderst damit böse Überraschungen im Anschluss an die Reise.

Von Schweden bis Zypern – günstig und flexibel ins Netz

Mit dem Surf-Flatrates von FYVE kannst du deutlich kostengünstiger im Ausland surfen als mit der regulären Kilobyte-Abrechnung. Dabei solltest du natürlich berücksichtigen, in welchen Ländern der Dienst zur Verfügung steht. Das Angebot gilt innerhalb der Europäischen Union – und zwar in über 30 verschiedenen Staaten und Regionen. Egal ob du das Julfest in Finnland feierst, der Queen vorm Buckingham Palace in London zuwinkst oder an der spanischen Küste fruchtige Cocktails schlürfst – überall steht dir die Surf-Pakete von FYVE zur freien Verfügung.

Der Urlaub steht an und du benötigst noch eine SIM-Karte für das EU-Ausland?

Die FYVE SIM-Karte kannst du schnell und flexibel einfach über den Online-Shop bestellen. Du kannst entweder direkt ein passendes Tarif-Paket hinzuwählen oder den FYVE Basis-Tarif inkl. 10 € Startguthaben bestellen und deinen Tarif später konfigurieren. 

FYVE SIM-Karten gibt es auch an Tankstellen und in Rossmann-Filialen

Falls du ganz spontan eine FYVE SIM-Karte benötigst, kann du diese auch in vielen Tankstellen und Rossmann-Filialen erwerben. Alle FYVE Tarife sind übrigens ohne Vertragsbindung und ohne versteckte Kosten und somit der optimale Begleiter im Urlaub.