Die 5 häufigsten Fragen: Mobiles Internet / Handy-Surfen

Wie kann ich mit FYVE mobil das Internet nutzen und surfen?

Mit FYVE kannst du zwischen mehreren Surf-Paketen wählen, die perfekt auf die Nutzung des Internets mit dem Handy bzw. Netbook oder Tablet PC ausgelegt sind. Du kannst jederzeit kostenfrei zwischen den Paketen wechseln.

Folgende 3 Surf-Pakete stehen dir zur Verfügung:

1. Surf-Flatrate M: Dieses Datenpaket kostet 5 Euro im Monat und beinhaltet 150 MB Highspeed: Das ist genug, um alles mit deinem Handy abzurufen: Facebook updaten, E-Mails checken, Wetter-App downloaden – all diese Anwendungen verbrauchen weniger als 150 MB im Monat. Probier es aus! Solltest du doch einmal mehr Daten verbrauchen, surfst du gedrosselt weiter. Du surfst übrigens mit HSPA-Geschwindigkeit (bis zu 3,6 MBit/s) in bester D-Netz Qualität im deutschen Vodafone-Netz.

2. Surf-Flatrate L: Dieses Datenpaket kostet 10 Euro im Monat und ist für alle, die konstant online sind, Videos schauen und Fotos hochladen, genau das richtige. Die Nutzung ist deutschlandweit möglich und du surfst ebenfalls im Vodafone-Netz. Nach einem Datenverbrauch von 500 MB innerhalb der gebuchten 30 Tage erfolgt eine Drosselung auf GPRS. Mit der Surf-Flatrate L bist du nie wieder offline, und das mit der FYVE Festpreis-Garantie!

3. Surf-Flatrate XL: Die Surf-Flatrate XL kostet 15 Euro im Monat und ist für alle, die die FYVE SIM-Karte mit einem Stick, Netbook oder Tablet-PC wie dem iPad verwenden. Hierbei wird oftmals mehr Datentraffic verbraucht als beim Surfen mit einem Handy oder Smartphone. Die Surf-Flatrate XL beinhaltet daher doppelt so viel Volumen bis die Drosselung einsetzt: Es wird erst ab 1 GB die Geschwindigkeit gedrosselt – du bist also nie mehr offline und surfst länger mit Highspeed in optimaler D-Netz Qualität!

Um eines der Surf-Pakete nutzen zu können, muss dein Handy internetfähig sein. Die richtigen Einstellungen für dein Handy kannst du dir in deinem persönlichen Bereich „MyFYVE“ bequem zusenden lassen. Für dein iPhone oder Android Handy musst du den Internet Zugang selbst einrichten. Alle Infos hierzu findest du ebenfalls nach einem Log-in unter „MyFYVE“.

Hast du kein Surf-Paket gebucht, so hast du auch keinen Zugang zum mobilen Internet und somit keine Kosten.

Verlängert sich das Surf-Paket automatisch?

Die gebuchten Surf-Pakete verlängern sich automatisch. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, in ein anderes Paket zu wechseln oder die gebuchten Surf-Pakete kostenlos zum Ende der 30-Tages-Laufzeit abzuwählen. Bei FYVE gibt es auch weiterhin keine Mindestlaufzeit! Nur du bestimmst, wie, wann und wie lange du surfen willst.

Bitte beachte:

Gebuchte Surf-Pakete müssen deaktiviert werden, wenn du in ein größeres oder kleineres Surf-Paket wechselst.

Ausnahme ist die Surf Flatrate L, die du im ersten Monat gratis erhältst. Diese muss nicht deaktiviert werden, sie läuft nach 30 Tagen aus.

Kann ich FYVE auch mit einem iPhone oder einem iPad nutzen?
Ja. Um die FYVE SIM-Karte oder die Micro-SIM-Karte in Verbindung mit Deinem iPhone oder iPad nutzen zu können, muss der APN (Zugangspunkt) entsprechend angepasst werden. Nimm hierzu bitte folgende Einstellungen vor. iPhone OS 1.x: Wähle bitte „Einstellungen > Allgemein > Netzwerk > APN iPhone OS 2.0 oder neuer: Wähle bitte „Einstellungen > Allgemein > Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk“ und gib den folgenden Zugangspunkt ein: APN (Zugangspunkt): web.vodafone.de Benutzername: kein Eintrag notwendig Passwort: kein Eintrag notwendig
Kann ich FYVE auch mit einem Android-Handy, z.B. mit einem HTC Smartphone nutzen?
Ja. Um die FYVE SIM-Karte in Verbindung mit einem Android-Handy nutzen zu können, muss der APN (Zugangspunkt) entsprechend angepasst werden. Wähle hierzu bitte 1) „Menü, Einstellungen, Wireless, Mobile Netzwerke, Zugangspunkte“, dann 2) „Menu, Neuer APN“ und trage bitte Folgendes ein: Name: FYVE APN: web.vodafone.de (der Rest muss nicht ausgefüllt werden) 3) Wähle dann „Menü, Speichern“ und 4) Aktiviere den APN FYVE durch anklicken des APN
Wie kann ich die FYVE SIM-Karte mit einem Web-Stick/Surfstick nutzen?
Falls du deine FYVE SIM Karte mit einem Web-Stick oder einem Netbook mit SIM-Kartenmodul nutzen willst, muss du nach dem Einlegen der FYVE SIM-Karte in den Web-Stick oder in dein Netbook in dem verwendeten Programm zum Aufbauen einer Internetverbindung als APN oder Zugangspunkt web.vodafone.de eintragen. Wie man beim den jeweiligen Programmen zum Aufbau einer Internetverbindung den APN oder Zugangspunkt einstellt, findest Du in der Bedienungsanleitung deines Surfsticks oder Netbooks.
Welche Einstellungen braucht mein Handy, damit ich das mobile Internet aufrufen kann?

Schritt 1: Lege einfach die beiliegende SIM-Karte in dein Handy, Web-Stick oder Netbook ein.

Schritt 2: Nach Einschalten erscheint in deinem Display „FYVE“ oder „Netz von Vodafone“. Schalte dein Handy nach 5-10 Minuten aus und erneut wieder ein.

Schritt 3: Teste FYVE und gehe ins Internet mit deinem Webbrowser! Alles ok?!

Zeigt dein Handy/Netbook eine Fehlermeldung, so ist noch eine Einstellung vorzunehmen: Der Daten-Zugangspunkt (APN) web.vodafone.de Bei Benutzername/Passwort keine Angaben vornehmen

Nutzt du ein Smartphone mit Google Android Betriebssystem (z.B. HTC Legend, HTC Wildfire, Motorola Milestone, Sony Ericsson XPERIA X10 etc.), so wähle folgende Vorgehensweise: Sollte das Verbindungskonto nicht eingerichtet sein, dann gehe wie folgt vor: 1. Wähle im Hauptmenü -> Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke (Wireless) -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte -> Menütaste -> Neuer APN 3. Wähle Menü. 4. Wähle Speichern, um die Konfiguration abzuschließen

Nutzt du ein Apple iPhone wähle folgende Vorgehensweise: Menü -> Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk -> APN

Dann das iPhone neu starten. Hierzu den Home-Button und die Einschalttaste drücken.

Apple iPad: Menü -> Einstellungen -> Mobile Daten -> APN Einstellungen. Nach Eingabe des APNs starte das iPad bitte neu (Home-Taste und Ein-/Ausschalttaste drücken bis sich das Handy abschaltet).

Beispielhaft für weitere Handys: Nokia E50/E66/E71/E72/E85/E90/N8/N70/N73/N78/N85/N93/N95/N96/N97/mini/: Menütaste -> Web (System)-> Einstellungen -> Optionen (Verbindung) -> Zugangspunkte -> Neuer Zugangspunkt -> Standardeinstellungen ->

Wie kann ich mit dem iPad ein Surf-Paket buchen?

Für die Nutzung der FYVE MicroSIM-Karte in einem iPad gehst du folgendermaßen zur Buchung eines Surf-Pakets vor:

- Rufe unser Kontaktformular unter http://www.fyve.de/pages/kontakt auf.

- Wähle unter „Tarife“ den Punkt „Buchung von Surf-Paketen für iPad-Nutzer“ aus

- Gib deinen Namen, deine Mobilfunknummer und deine Email-Adresse aus der Bestellung an. Du kannst auch gleich mehrere Monatspakete auf einmal buchen. Beachte bitte, dass du die richtige Bezeichnung des gewünschten Surf-Pakets angibst.

- Absenden – Fertig.

Die gebuchten Pakete verlängern sich automatisch. Du hast jederzeit die Möglichkeit, die Pakete unter MyFYVE zu wechseln oder zu beenden.

Wie kann ich mein verbrauchtes Datenvolumen kontrollieren?
Um einen ständigen Überblick über dein verbrauchtes Datenvolumen zu bekommen, kannst du bei den meisten Handys die Einstellungen deines Handys oder zusätzliche Apps nutzen.

Beispiele:


Apple iPhone
Einstellungen > Allgemein > Benutzung > Mobile Netzwerkdaten

Android Smartphones (z.B. HTC Desire, Samsung Galaxy, Nexus One, ...)
Im Android Market gibt es verschiedene Apps um deinen Datenverbrauch zu überwachen. Gut geeignet ist bspw. "NetCounter". Du findest die App zum kostenlosen Download im Market.

Bitte beachte, dass die Angaben in den Telefoneinstellungen oder Apps durch Rundungsdiffernzen vom tatsächlichen Verbrauch abweichen können.
Zudem gilt immer der gesamte Traffic (Upload und Download) als Datenverbrauch.

Kann ich FYVE auch mit einem Windows Phone nutzen?

Ja. Um die FYVE SIM-Karte in Verbindung mit einem Windows Phone nutzen zu können, muss der APN (Zugangspunkt) entsprechend angepasst werden.
Wähle hierzu „Menü, Einstellungen, Mobilfunk, APN bearbeiten“ und trage bitte Folgendes ein:

APN: web.vodafone.de
Benutzername: (leer lassen)
Kennwort: (leer lassen)

Klicke auf das „Häkchen“ um deine Einstellungen zu speichern. Sollte das Versenden von SMS Schwierigkeiten bereiten (SMS-Zentralnummer löscht sich automatisch) so kannst du die FYVE SIM-Karte in ein anderes Handy (kein Smartphone) einlegen. Sobald du die SMS-Einstellungen in diesem Handy gespeichert hast kannst du die SIM-Karte wieder in das Windows Handy einlegen. Die SMS-Zentralnummer wird nun automatisch übernommen.

Was kann ich tun, wenn ich nicht surfen kann?

Hier ist eine kurze Checkliste, die die häufigsten Probleme behebt. Sollte dies alles nichts bringen wende dich bitte an das FYVE Service-Team.

  • Prüfe, ob du den APN web.vodafone.de eingestellt hast. Bei manchen Handys muss dieser APN (Zugangspunkt) nicht nur unter deinen Internet-Einstellungen, sondern auch im Browser eingegeben werden (z.B. Samsung WAVE). Nur wenn der korrekte APN eingetragen ist kannst du surfen!
    Weitere Hinweise findest du auch hier!
  • Schalte dein Handy nach der Einstellung des APN komplett aus und wieder ein.
  • Prüfe, ob du ein Surf-Paket gebucht hast. Nur wenn ein Surf-Paket gebucht und aktiv ist kannst du surfen. Du überprüfst dies am Besten durch einen Anruf beim FYVE Self-Service (kostenfrei) unter der 22922.
    Warte auf die Ansagen und drücke 2 [Ansage abwarten] 3 [Ansage abwarten] 2 [Ansage abwarten].
  • Funktioniert es immer noch nicht, versuche die FYVE SIM-Karte in ein anderes Handy einzulegen und dort die Interneteinstellungen vorzunehmen. Funktioniert das Surfen in einem anderen Handy müssen die Einstellungen in deinem vorigen Handy nochmals überprüft werden.
  • Hilft dies alles nicht weiter, wende dich an das FYVE Service-Team.
Kann ich FYVE auch mit einem BlackBerry nutzen?
Mit einem BlackBerry ist das mobile Internet nur eingeschränkt verfügbar. Die eigentliche „BlackBerry“ Funktion, der Push-Dienst, wird nur über einen eigenen APN kommuniziert, für den ein Blackberry Internet Server (BIS) benötigt wird. Der BIS ist bei FYVE nicht erhältlich. Telefon- und SMS-Dienste sind mit der FYVE SIM-Karte aber uneingeschränkt möglich.
Kann ich meine Pakete auch vom Handy aus buchen?
Ja, du kannst mit der m.fyve.de Mobile Site auch unterwegs deine Pakete buchen, wechseln und beenden. Außerdem kannst du Guthaben aufladen und den Status deiner Pakete überwachen.
Wie sind die technischen Spezifikationen des FYVE W-LAN Routers?

Alle Informationen zu den technischen Details des FYVE W-LAN Routers findest du hier: FYVE W-LAN Router Produktinformation